Badewanne

Bei der Verglasung auf Badewannen können unterschiedliche Elemente zum Einsatz kommen. Neben Pendeltüren sind auch Faltwände und Schiebetüren mit Festteilen - ganz nach den baulichen Gegebenheiten und dem Wunsch der Kundschaft machbar.

Jede Duschenverglasung wird individuell und millimetergenau hergestellt und montiert.

Einbausituation

Beschlagstyp

Type_170Typ 170

Type_380_UETyp 380

Type_375_UETyp 375

Type_470Typ 470


BeschlagstypBeschreibungGeeignet für TypDownload
FlameaPendeltürband mit Federmechanismus170PDF
Flamea+Pendeltürband mit Federmechanismus für grosse Türen170PDF
FlinterDrehtürband mit Federmechanismus für Falttüren470PDF
BO381Pendeltürband, flächenbündig170PDF
Aquant40Schiebetürsystem mit Dämpfung und Selbsteinzug375, 380PDF

Eigenschaften

 

Ausführung in Einscheibensicherheitsglas (ESG)

Glasstärke 8 mm

diverse Glasarten möglich (PDF-DOWNLOAD)

Beschläge chrom glänzend oder edelstahleffekt

Oberflächenveredelung FlexoTop Glas Plus (optional)

filigrane Magnetdichtungen bei Türen

Rahmenlos, mit Stabilitätsstange oder umlaufendem Rahmen

mit Wandwinkel oder im CNS-U-Profil geschliffen

FlexoTop Oberflächenschutz

Zubehör für Glasduschen

Zur Galerie Zu den Downloads